Auswuchten

Auf unseren 4 verschieden Anlagen wuchten wir für Sie Teile von
Werkstückgrösse D: 10 x 100 mm bis D: 2200 x 7500 mm aus.
Maximales Stückgewicht = 1500 Kg.

Bei Bedarf fertigen wir für Sie die Auswuchtaufnahmen in unserer Werkstatt.

Für jedes ausgewuchtete Teil erhalten Sie ein schriftliches Auswuchtprotokoll für Ihre Dokumentation.

Prozessoptimierung im Maschinen- und Anlagenbau bedingt auch, dass gelagerte, bewegliche Teile, lösbare Verbindungen und Antriebe ausgewuchtet werden.

Unwuchten summieren sich und sind, z.B. bei Getriebezahnrädern mitverantwortlich für Vibrationen, welche an präzisen Lagerstellen oder Dichtsitzen zu frühem Verschleiss oder Produktionsunterbrechung führen können.

Bei der Herstellung von neuen Maschinen und Anlagen ist es nachweislich erheblich verkaufsfördern, wenn die Maschine / Anlage ruhig läuft und kaum oder gar keine Vibrationen entstehen. Auf diese Weise kann auch die Taktzeit oder Drehzahl und somit die Maschinenleistung erhöht werden.

 

Ihre Kontaktperson

Christian Pirovano

Christian Pirovano
Leiter Mechanik 2

T 061 465 92 23
cp@techmosim.ch